Eisstockduell – Kampfmannschaft vs. Reserve 2018

Wie in den Letzten Jahren konnte in Pürnstein auf Kunsteis dieses schon traditionelle Turnier wieder durchgezogen werden.

Als leichte Favoriten gingen die Reserveschützen an den Start, aber das waren sie auch in den letzten Jahren, und leider haben sich die Favoriten nicht immer durchgesetzt.

Gespielt wurde auch heuer auf 2 Bahnen jeweils 3 x 6 Kehren und dann Wechsel.

Folgende Aufstellungen wurden auf das Eis geschickt.

KM 1                                                                    KM 2

Hofer Florian                                          Hofer Christoph
Stöbichl Dominik                                     Ganser Thomas     
Rechberger Thomas                               Wolfmayr Manuel         
Fritz David                                             Scalet Max
Ebner David                                           Gabriel Domink

 

Reserve 1                                                          Reserve 2

Plöderl Josef                                                    Pühringer Thomas
Hinterleitner Michi                                            Haider Daniel
Falkinger Clemens                                            Schürz Christoph
Bruckmüller Tobias                                           Scalet Leo
Keplinger Thomas                                             Reinthaler Stefan

 

Die ersten beiden Duelle R1 gegen KM 1 + R2 gegen KM2 gingen jeweils mit 4:2 an die Reserve.
Der Wechsel sollte eine baldige Entscheidung herbeiführen, doch die Kampfschützen steigerten sich enorm. Das Duell R1-KM 2 ging mit 2:4 an die KM. Doch R2 und schlug die KM1 mit 5:1. Somit ging der Sieg hochverdient mit 15:9 an die Reserve. 

Das Ergebnis im Detail.

  1. Reserve 2           9 Punkte  108:76  Quote 1,44
  2. Reserve 1           6 Punkte  111:69  Quote 1,61
  3. Kampf 2             6 Punkte   89:103 Quote 0,86
  4. Kampf 1             3 Punkte   56:116 Quote 0,48

Anschliessend wurde beim Bratlessen mit den Kantinendamen auf den Erfolg angestoßen.

  Im Bild die Pokal-Übergabe an den Reserve-Coach, der aber für die   KM am    Start war.

 Zum Abschluss waren noch alle im Empire als Vip-Gäste vertreten, die   einen  lang die anderen länger.

Nächste Termine

Keine Termine gefunden
BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen